Schwerpunkte

Region

Borkenkäfersaison beginnt früh

19.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisforstamt: Auch Privatwaldbesitzer sollen kontrollieren

(la) Was die Ausbreitung des Borkenkäfers anbelangt, lasse das Jahr 2020 nichts Gutes erwarten, schreibt das Esslinger Kreisforstamt in einer Pressemitteilung: „Die Saison startet durch die hohen Frühlingstemperaturen ungewöhnlich früh, die Populationsdichten der überwinterten Käfer aus dem vergangenen Jahr sind hoch.“ Aktuell gelte es für die Forstleute, die ersten frisch befallenen Fichten in den betreuten Waldflächen zu finden, um sie möglichst schnell aus dem Wald herausschaffen zu können. „Auch alle Privatwaldbesitzer müssen jetzt unbedingt regelmäßig ihre Wälder kontrollieren“, appelliert das Kreisforstamt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region