Schwerpunkte

Region

Blitzhochzeit führte zu 50 Jahren Eheglück

18.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Louis und Ursula Grussenmeyer aus Linsenhofen feiern heute ihren 50. Hochzeitstag. Louis Grussenmeyer ist im elsässischen Brumath aufgewachsen. Sein Onkel war zur Kriegszeit als Soldat in Böblingen stationiert und freundete sich dort mit Ursulas Onkel an. Ursula Grussenmeyer ist gebürtige Neckarhäuserin. Im Jahr 1963 war Louis mit seinem Onkel zu Besuch bei Ursulas Onkel in Waiblingen. Als dieser vorschlug, bei seiner Familie in Neckarhausen vorbeizugehen, sahen Louis und Ursula sich zum ersten Mal. Zwischen den beiden funkte es sofort. Im August desselben Jahres machte Ursula Grussenmeyer Urlaub in Frankreich und nahm ihren Louis mit nach Deutschland. „Ich habe zu ihm gesagt, wenn er mich will, dann muss er mit mir kommen“, sagt Ursula Grussenmeyer. Bereits zwei Monate später gaben sich die beiden das Ja-Wort. Louis lebte sich schnell in der neuen Heimat ein. Er war als Schlosser bei Metabo und bei der GL GmbH in Frickenhausen tätig. „Wir sind glücklich und ich bereue meine Entscheidung nicht“, sagt er. Mit dem Wohnwagen machen die beiden regelmäßig Urlaub im französischen Lothringen. Das Ehepaar hat drei Kinder und sieben Enkel. Ihre goldene Hochzeit feiert Familie Grussenmeyer in der Gaststätte Lamm in Notzingen-Wellingen. Die Nürtinger Zeitung wünscht den Jubilaren alles Gute. cri

Region