Schwerpunkte

Region

Blick hinter den Bauzaun

23.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren wird derzeit ein über 500 Jahre altes Bauernhaus aus Pfronstetten-Aichelau originalgetreu wieder aufgebaut. Das zu dem Gebäudeensemble gehörende Ausgedingehaus, das Altenteil, steht bereits. Am Mittwoch, 24. September, um 16 Uhr gibt es eine Baustellenführung, bei der ein interessanter Blick hinter den Bauzaun geworfen wird. Bei dem Rundgang mit dem Bautechniker und Projektleiter Karl Schmauder vom Freilichtmuseum werden am Gebäude die einzelnen Schritte der Translozierung erläutert. Außerdem kann den Handwerkern bei ihren Spezialarbeiten über die Schulter geschaut und gerne nachgefragt werden. Das alte Gebäude wurde im Jahr 2005 zum größten Teil in Ganzteilen abgetragen und anschließend im Museum wieder aufgebaut. Spektakulär waren die Umsetzung des Gewölbekellers als Ganzes sowie die Errichtung des „Rohbaus“ innerhalb einer Woche. Eine Anmeldung zu dieser Sonderführung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region

Keine Nachteile für Großbettlingen

Gemeinderat diskutiert über Nahverkehrsplan

GROSSBETTLINGEN. 286 Seiten umfasst die dritte Fortschreibung des Nahverkehrsplans (NVP) für den Landkreis Esslingen plus umfangreicher Anlagen, die Quintessenz des umfangreichen Werks für Großbettlingen lässt sich knapp…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region