Schwerpunkte

Region

Blasmusiker ließen sich bewerten

13.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wertungsspiel mit elf Orchestern im Großbettlinger Sportforum

GROSSBETTLINGEN (pm). Kürzlich fand das Wertungsspiel des Blasmusikverbandes Esslingen im Sportforum statt. Elf Orchester, davon neun aus dem Esslinger Verband sowie je ein Orchester aus den benachbarten Verbänden Göppingen und Böblingen, stellten sich dem Urteil der Juroren Frieder Geiger (Vorsitz), Dominik M. Koch und Franz Watz.

Neben der Disziplin „Konzertant“ wurden auch die Bereiche „Unterhaltungsmusik“ und „Traditionelle Blasmusik“ zur Wertung angeboten. Acht Orchester entschieden sich für die Teilnahme am „Konzertwertungsspiel“, zwei Kapellen nahmen an der Wertung für „Unterhaltungsmusik“ teil und ein Orchester an der „Traditionellen Blasmusik“.

Als Novum wurde zum ersten Mal die „offene Wertung“ praktiziert. Alle elf Kapellen und Musikvereine entschieden sich wohl auch deshalb für die offene Wertung. Die Bewertungen lagen zwischen 92,8 und 78,3 Punkten. Die Höchstpunktzahl von 92,8 Punkten erreichte der Musikverein Notzingen-Wellingen in dieser Kategorie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Region

Bauhof ist gut ausgelastet

Grafenbergs Bauhofleiter spricht in seinem Jahresbericht von sehr hoher Auslastung und vielen Fehlzeiten

GRAFENBERG. Der neue Bauhofleiter Andreas Maier informierte in der öffentlichen Gemeinderatssitzung über die Situation im Bauhof.

„Es gibt keine Auslagerung.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region