Schwerpunkte

Region

Biss-Spaziergang gegen Biogas

18.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei bestem Wetter beteiligten sich am vergangenen Sonntagnachmittag über 130 Bürger aus Großbettlingen, Nürtingen und Tischardt am ersten „Biss-Sonntagsspaziergang“. Am Treffpunkt Rammerthof informierte das Sprecherteam der Bürgerinitiative aus seiner Sicht über die Dimension dieses Vorhabens, die Auswirkungen auf Landschaft und Anwohner, den aktuellen Verfahrensstand und wie sich Bürger in den weiteren Planungsprozess einbringen können. Die Teilnehmer spazierten über Fußwege zum geplanten Standort der Anlage im Großbettlinger Gatter. Dort wurden das Ausmaß der, nach Angaben der Initiative, über zwei Hektar großen Industrieanlage sowie die Eingriffe in die landwirtschaftlichen Flächen, das Landschaftsbild und den Biotopverbund vor Augen geführt. Zurück am Rammerthof wurden die Fragen der Teilnehmer beantwortet. Viele nutzten die Gelegenheit, ihre Besorgnis und Kritik an dem Projekt zum Ausdruck zu bringen. pm

Region