Region

Bisher sind es drei Bewerber

22.08.2015, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeisterwahl Beuren: Am 7. September läuft Bewerbungsfrist ab

BEUREN. Im Kurort am Fuße der Schwäbischen Alb ist am 4. Oktober Bürgermeisterwahl. Nach 32 Jahren als Bürgermeister und Kurdirektor hat Erich Hartmann den Entschluss gefasst, sich mit 60 Jahren in den Ruhestand zu verabschieden. Die große Frage in Beuren: Wer wird neuer Chef an der Spitze von Verwaltung und Kurbetrieb?

Drei Bewerber haben ihre Unterlagen eingereicht. Angeführt wird das Kandidatenfeld von Daniel Gluiber. Er ist seit 2005 Kämmerer der Gemeinde Beuren. Der Diplom-Verwaltungswirt ist 37 Jahre alt, verheiratet und lebt mit seiner Ehefrau und den beiden Kindern in Großbettlingen.

Weiterer Bewerber ist Michael Schellmann. Der 49-jährige Diplom-Finanzwirt hat seine Bewerbung in Beuren abgegeben und im Rathaus mitgeteilt, dass er mit dem Wahlkampf erst nach dem 1. September beginnen werde. Schellmann ist verheiratet, hat drei Kinder, lebt mit seiner Familie in Stuttgart-Hoffeld, ist Zolloberamtsrat und als IT-Fachmann beim Zentrum für Informationsverarbeitung und Informationstechnik beschäftigt (ZIVIT). Es handelt sich dabei um den IT-Dienstleister des Bundesministeriums der Finanzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region