Region

Bis zu 80 Prozent haben Mängel

12.09.2013, Von Clara Wankmüller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Polizei kontrollierte kürzlich in Neckartenzlingen die Fahrräder von Schülern

Kürzlich kontrollierte die Polizei am Schulzentrum Auwiesen in Neckartenzlingen die Fahrräder der Schüler auf ihre Verkehrstüchtigkeit. Die meisten Räder wiesen Mängel auf und müssen schnell repariert werden.

Polizisten prüfen die Verkehrssicherheit der Fahrräder.  cla
Polizisten prüfen die Verkehrssicherheit der Fahrräder. cla

NECKARTENZLINGEN. An drei Kontrollpunkten warteten morgens mehrere Polizisten beim Schulzentrum Auwiesen, um die Fahrräder der ankommenden Schüler zu kontrollieren. Die Polizisten schauten, ob Licht und Bremsen funktionieren, ob das Fahrrad alle nötigen Reflektoren hat und ob eine Klingel vorhanden ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region