Schwerpunkte

Region

Biosphärengebiet feiert Jubiläum

27.04.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auftakt der Reihe „Zehn Jahre UNESCO-Anerkennung“

(pm) Dieses Jahr jährt sich im Biosphärengebiet Schwäbische Alb die Anerkennung durch die UNESCO zum zehnten Mal. Dieses Jubiläum wird im Rahmen von zehn besonderen Veranstaltungen gefeiert.

Das Schwäbische-Alb-Freizeitnetz startet am Mittwoch, 1. Mai, in die Saison. An diesem Tag bringen Züge der Schwäbischen Alb-Bahn und Busse des Freizeitnetzes Besucher zu geführten Touren in das Biosphärengebiet. Besucher erwartet über den gesamten Tag verteilt Kulinarisches, Informatives und „Bewegendes“.

Den Veranstaltungsauftakt macht eine gut zweistündige, geführte Radtour über den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen. Um 9 Uhr startet die Tour mit Halt in Gruorn am Mobilitätszentrum neben dem Münsinger Bahnhof. So ist es für alle Teilnehmer möglich, auf Wunsch ein E-Bike gegen Gebühr zu leihen oder mit dem eigenen Fahrrad zum Treffpunkt zu kommen. Die Tour endet am Biosphärenzentrum in Münsingen-Auingen. Anmeldung bis spätestens Samstag, 27. April, unter Telefon (0 73 81) 9 32 93 80 oder per E-Mail an biosphaerengebiet@rpt.bwl.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit