Schwerpunkte

Region

Bildungspolitik ist dem Nürtinger Abgeordneten wichtig

12.06.2021 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der 30-jährige FDP-Abgeordnete Dennis Birnstock freut sich über erste Ergebnisse seiner Anfragen – Wahlkreisbüro in Nürtingen

An den 14. März wird sich Dennis Birnstock noch lange erinnern. Reicht es oder reicht es nicht? Es reichte. Der 30-Jährige schaffte für die FDP den Sprung in den Landtag von Baden-Württemberg. „Es ist ein erhebendes Gefühl, wenn man im Parlament seinen Platz einnimmt“, sagt der Filderstädter Biotechnologe, der jetzt für fünf Jahre den Wahlkreis Nürtingen vertritt.

Dennis Birnstock zählt zu den jüngsten Abgeordneten im Landtag. Foto: Holzwarth
Dennis Birnstock zählt zu den jüngsten Abgeordneten im Landtag. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Zusammen mit 17 weiteren Abgeordneten bildet Birnstock die Fraktion der Freien Demokraten. Die Hälfte der liberalen Parlamentarier ist neu im Landtag. Birnstock gehört zur Generation der jungen Abgeordneten. Der Jüngste ist er nicht. Das „Nesthäkchen“ ist seine Fraktionskollegin Alena Trauschel aus Ettlingen. Sie ist erst 22 Jahre jung. Zusammen drücken sie den Altersdurchschnitt der insgesamt 154 Abgeordneten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit