Schwerpunkte

Region

„Bildung ist mehr als nur Schule“

16.05.2009 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landkreis zeigt abwartende Haltung gegenüber einer „Bildungsregion“

Eine „Bildungsregion Landkreis Esslingen“ wollen die Freien Wähler installieren. Landrat Heinz Eininger zeigt Interesse. Aber bislang noch keine Euphorie.

Diese reservierte Haltung war bei der jüngsten Sitzung des Kultur- und Schulausschusses des Kreistags deutlich zu spüren. Obwohl der Verwaltungschef einräumte, dass Bildung ein herausragender Standortfaktor und es gut sei, ein Netzwerk aus Schulen, Wirtschaft und anderen Akteuren auf diesem Sektor aufzubauen. Dafür wolle das Land jedem Kreis für drei Jahre entweder eine Personalstelle finanzieren oder je 45 000 Euro Zuschuss zahlen – sofern der Kreis dasselbe noch mal drauflege.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region