Anzeige

Region

Bilanz der Sternsinger

31.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) 2221 Sternsinger waren dieses Jahr im Dekanat Esslingen-Nürtingen unterwegs. In 34 Kirchengemeinden zogen Kinder und Jugendliche rund um den Dreikönigstag singend von Haus zu Haus, so die Dekanatsgeschäftsstelle in einer Pressemitteilung. Deutschlandweit waren es demnach weit über 300 000 Sternsinger, die 412 355,56 Euro an Spendengeldern einnahmen. Damit sei das Ergebnis von 2017 nochmals um fast 55 000€Euro gesteigert worden. Die Spendengelder gehen an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“. Mit dem Geld werden Projekte mit und für Kinder in rund 100 Ländern der Welt unterstützt. Schwerpunktmäßig gehen 2018 Gelder an das diesjährige Beispielland Indien. Dort werden verschiedene Projekte, die sich gegen Kinderarbeit einsetzen, unterstützt. Weitere Infos gibt es unter www.sternsinger.de

Region