Schwerpunkte

Region

Bewerbungstraining für Schüler

27.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geschwister-Scholl-Realschule gab Tipps für Start ins Berufsleben

NÜRTINGEN (pm). Der Förderverein der Geschwister-Scholl-Realschule organisierte auch dieses Jahr wieder ein Bewerbungstraining für die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen. 40 Jugendliche hatten sich angemeldet, um sich vier Stunden informieren, beraten und trainieren zu lassen.

Für das Training konnten Johannes Ditzinger von der Barmer Ersatzkasse in Nürtingen und Michael Prelop vom ADAC Württemberg gewonnen werden. An zwei Nachmittagen bereiteten sie die Schüler intensiv auf eine Bewerbungssituation vor. Dabei wurden allgemeine Tipps zu Bewerbungsschreiben, passender Kleidung oder Vorbereitung und Verhalten im Gespräch gegeben. In Rollenspielen konnten die Schüler die theoretischen Informationen gleich praktisch ausprobieren.

Ein weiterer Schwerpunkt war das Assessment Center, das eine Form des betrieblichen Auswahlverfahrens darstellt. Den Schülern wurde vermittelt, warum es solche Auswahlverfahren gibt, was sie bei einem solchen Verfahren erwartet, wie man sich darauf vorbereiten kann und welches die häufigsten Fehler im Auswahlverfahren sind. In Einzel- und Gruppenübungen werden Bewerber im Assessment Center von Vertretern des jeweiligen Unternehmens geprüft und begutachtet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region