Schwerpunkte

Nürtingen

Beutel für gebeutelte Nürtinger Geschäfte

25.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Werbering Nürtingen und Citymarketing Nürtingen haben eine Solidaritätsaktion für die von der Corona-Krise gebeutelten Einzelhändler ins Leben gerufen. Für fünf Euro kann man einen blau-gelben Nürtinger Einkaufsbeutel mit der Aufschrift „#nürtingenhältzusammen“ erwerben. Der Erlös kommt dem Einzelhandel zugute. Die Taschen gibt es unter anderem bei der Nürtinger Zeitung am Obertor und weiteren Geschäften in der Innenstadt. Um die Aktion zu bewerben und bekannt zu machen, hatte Oberbürgermeister Johannes Fridrich die Bürger dazu aufgefordert, in den blau-gelben Nürtinger Farben gekleidet am Samstag auf den Markt zu kommen, um ein Zeichen zu setzen. „Es gab die Tasche zwar schon etwas länger, aber ich wollte sie noch mehr in den Vordergrund stellen“, so der OB. So könnten die Bürger zeigen, dass die Stadt, ob Kultur, Gastronomie oder Einzelhandel, nicht in der Krise auseinander drifte. Er freute sich, dass das Marktgeschehen schon fast wieder normal ablaufen könne. „Das war jetzt ein kleiner Nürtingen-Flashmob“. bg/Foto: Holzwarth

Region