Schwerpunkte

Region

Beurener Landfrauenverein feierte 75. Jubiläum

12.11.2021 05:30, Von Celine Glöckner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zur Krönung des 75-jährigen Bestehens des Landfrauenvereins wurde im Juli die „Landfrauenrose“ getauft. Nun wurden vor der Panorama-Therme in Beuren zwölf Exemplare gepflanzt.

Die Landfrauen mit Tobias Schmid, Daniel Gluiber und Christel Gneiting bei der Arbeit Foto: Glöckner
Die Landfrauen mit Tobias Schmid, Daniel Gluiber und Christel Gneiting bei der Arbeit Foto: Glöckner

BEUREN. „Die Rosen wurden extra für unser 75-Jahr-Jubiläum des Landfrauenvereins gezüchtet“, erzählte Christel Gneiting, Erste Vorsitzende des Landfrauenvereins, bei der Pflanzaktion. Die Rosentaufe war schon am 16. Juli in Schwieberdingen gewesen. Jeder Ortsverein bekam nun den Auftrag, mindestens sechs dieser Rosen anzupflanzen. „Es ist ein Privileg, so ein besonderes Beet bepflanzen zu dürfen, so nah an der Therme, wo nächstes Jahr jeder die Pracht der Blumen bewundern kann. Die Gemeinde und insbesondere Bürgermeister Daniel Gluiber unterstützen uns bei diesem Projekt, wir sind sehr dankbar“, so Gneiting weiter. Vorstandsmitglied Jutta Gluiber bestätigte: „Wir sind wortwörtlich auf fruchtbaren Boden gestoßen. Von Anfang an haben wir Unterstützung bekommen und durften uns sogar aussuchen, wo genau wir die Rosen einpflanzen möchten.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit