Schwerpunkte

Region

Beuren will schneller im Internet surfen

24.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beratungsfirma stellte dem Gemeinderat eine Infrastrukturanalyse vor ? Glasfaserverbindungen in alle Haushalte noch zu teuer

(wh) Über einen schnelleren Internetanschluss in der Gemeinde Beuren beriet der Gemeinderat in der vergangenen Sitzung. Wie Bürgermeister Erich Hartmann in seiner Einführung erläuterte, benötige der Ort einen schnelleren Internetanschluss, um in seiner Entwicklung nicht zu stagnieren oder gar zurückzufallen. Dieser müsse auch langfristig in der Lage sein, den technischen Anforderungen in Bezug auf die Übertragung immer größerer Datenmengen in kürzester Zeit gerecht zu werden. Leider lasse die große Politik in diesem Zusammenhang ihren Versprechungen wenig Taten folgen. Zwar würden ab und zu Modellprojekte gepusht, wie jetzt in Lenningen, wo die Gemeinde einen Zuschuss in Höhe von 700 000 Euro erhalte, um die sieben Ortsteile mit Glasfaserverbindungen zu vernetzen, allerdings unter der Bedingung, dass auch die Gemeinde Lenningen nochmals den gleichen Betrag investiere, wie Hartmann erklärte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region