Schwerpunkte

Region

Beuren erhöht Betreuungsgebühren

30.07.2020 05:30, Von Sabrina Kreuzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeister Daniel Gluiber verteidigt die „sehr moderate Erhöhung“

Im Vergleich zu anderen Kommunen seien die Gebühren für Kernzeit-, Ganztags- und Ferienbetreuung in Beuren noch niedrig, sagte der Bürgermeister in der Gemeinderatssitzung am Montag. Die Erhöhung soll den Abmangel von 45 000 Euro decken.

Info

Das sind die neuen Gebühren

Für Kernzeit- und Ganztagsbetreuung zahlen Eltern künftig 8,50 Euro pro Modul. Bei Geschwisterkindern und für Alleinerziehende erhöht sich der Betrag auf sechs Euro.

Die Ferienbetreuung kostet künftig
pro Stunde zwei Euro.

Die kurzfristige Betreuung kostet nun 2,50 Euro pro Stunde.

BEUREN. Die Eltern können zwischen fünf Modulen für die Betreuung ihrer Kinder entscheiden: Jeweils von Montag bis Freitag können Kinder zwischen sieben Uhr und halb neun, von 11.15 Uhr bis 13 Uhr oder von 13 Uhr bis 14 Uhr betreut werden. Von Montag bis Donnerstag gibt es zwei weitere Zeiten: Von 14 bis 15 Uhr sowie von 15 bis 16 Uhr gibt es eine Betreuung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region