Schwerpunkte

Region

Betrunken in den Cleanpark

30.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am frühen Samstagmorgen fuhr ein 31-jähriger Mann aus Frickenhausen mit seinem Jaguar die Gerberstraße ortsauswärts. In Höhe des Cleanparks kam der Jaguarfahrer vermutlich infolge Alkoholgenuss und zu hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehweg und rammte einen großen Felsbrocken, der zur Grundstücksbegrenzung aufgestellt worden war. Durch die Wucht wurde der Fels weggeschleudert und der Pkw fuhr auf das Gelände der Waschanlage. Dort beschädigte der Jaguar noch zwei zum Verkauf aufgestellte Pkws. Nach dem Unfall bestellte sich der Unfallverursacher ein Taxi und wollte die Unfallstelle verlassen. Kurz vorher trafen jedoch Polizisten an der Unfallstelle ein, die die Alkoholbeeinflussung schnell feststellten. Ein Alkomat-Test ergab einen Atemalkohol von 1,76 Promille. Vom Bereitschaftsrichter wurden die Entnahme einer Blutprobe sowie die Beschlagnahme des Führerscheins angeordnet. Der Pkw-Lenker wurde wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht angezeigt. Der Sachschaden, der durch den Unfall entstand, betrug 9500 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Region