Schwerpunkte

Region

Betrunken im Drive-in

08.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Ein 24-jähriger VW-Golf-Lenker befuhr am frühen Sonntagmorgen den Drive-in eines Schnellrestaurants in Bernhausen. Er bestellte und musste anhalten, bis er sein Essen bekam. Beim Einparken stieß er leicht gegen das Fahrzeug eines 29-Jährigen. Beim Gespräch stellte sich heraus, dass der 24-Jährige erheblich betrunken war. Ein Test ergab 2,32 Promille, der Führerschein ist weg. Ob an dem Auto des 29-Jährigen ein Schaden entstanden ist, muss noch überprüft werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region

Kreis bezuschusst Erlebnisfeld Heidengraben

Esslinger Kreisräte stimmen Förderung mit 100 000 Euro zu – Mit verkehrlicher Infrastruktur stehen weitere Kosten für den Kreis an

Der Landkreis Esslingen beteiligt sich mit einem einmaligen Investitionskostenzuschuss in Höhe von 100 000 Euro am…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region