Schwerpunkte

Region

Besuch im Zeltlager

11.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Seit 37 Jahren gibt es das Jugendzeltlager der Katholischen Kirchengemeinde Frickenhausen am Metzisweiler Weiher bei Bad Wurzach-Eintürnen. Nach zwei Jungenfreizeiten mit 120 Teilnehmern sind derzeit 56 Mädchen im Zeltlager. Die Sonntage sind allgemeine Besuchstage, an denen nicht nur Angehörige, sondern auch alle Interessierten eingeladen sind. Am morgigen Sonntag, 12. August, ist um 10.30 Uhr Eucharistiefeier im großen Gemeinschaftszelt. Es schießt sich ein gemeinsames Mittagessen an. Danach gibt es Gelegenheit zu Wanderungen in dem Seengebiet oder auch (bei warmem Wetter) zu einer Moorwanderung. Später gibt es Kaffee und Kuchen, auch ein Abendvesper ist möglich. Ein großer Steg, zwölf stabile Boote, zwei Flöße stehen für Wasserfreunde zur Verfügung. Am vierten Lagersonntag, 19. August, ist erstmals eine Familienfreizeit. Familien, die sich für eine Teilnahme nächstes Jahr interessieren, sind zum Besuch eingeladen. Sie können auch an den Mahlzeiten teilnehmen. Für den Besuch am 19. August ist eine Anmeldung notwendig bis spätestens Freitag, 17. August. Näheres beim katholischen Pfarramt Frickenhausen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region