Region

Beste Stimmung bei der Altweiberfasnet in Grafenberg

25.02.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Grafenberger Rienzbühlhalle war gerade groß genug für die vielen Narren, die am Donnerstag zur Altweiberfasnet mit der Boiz Bänd gekommen waren. „Es freut uns sehr, dass so viele gekommen sind“, so Ralf Kittelberger vom Tennisclub Grafenberg, der zusammen mit dem örtlichen Albverein Veranstalter des närrischen Treibens war. Beide Vereine bewirteten die phantasievoll gekleideten Gäste, die große Kondition auf der Tanzfläche bewiesen und bei der Musik von der Boiz Bänd aus Römerstein auch lauthals mitsangen. Junge Erwachsene und jung gebliebene Senioren, Polizisten und Sträflinge, Engel und Teufelchen feierten fröhlich gemeinsam. Auch zahlreiche Besucher von auswärts wurden gesichtet. Viele waren schon zum dritten Mal dabei – also seit es diese Faschingsveranstaltung gibt. der

Region

Fünf Kubikmeter Müll bei der Markungsputzete in Aich gesammelt

Die Feuerwehr-Abteilung Aich hatte dieser Tage in den Dienstplan eine Markungsputzete aufgenommen und die Bürger zu der Aktion eingeladen. Abteilungskommandant Jochen Wezel freute sich über die gute Beteiligung. Auch Bürgermeister Lorenz Kruß hatte sich im Feuerwehrhaus eingefunden. Fünf Gruppen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region