Schwerpunkte

Region

Benefizlauf: Erlös geht an die DKMS

20.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BDS Wolfschlugen lädt am 29. Juli ins Gewerbegebiet ein

WOLFSCHLUGEN (pm). Am Freitag, 29. Juli, ab 19 Uhr findet der fünfte Benefizlauf zugunsten der Deutschen Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) statt. Unter dem Motto „Laufen für einen guten Zweck“ lädt der Bund der Selbständigen (BDS) in Wolfschlugen ins Gewerbegebiet ein. Jede Runde auf der 1,1 Kilometer langen Strecke, die gejoggt, gewalkt oder gegangen wird, zählt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Letztes Jahr wurden 3500 Euro an die DKMS überwiesen. Diese Summe wurde von circa 350 Teilnehmern „erlaufen“ und mit Spenden von Firmen und Mitbürgern aus Wolfschlugen und Umgebung finanziert. Wer den Lauf mit einer Spende unterstützen möchte, kann diese auf ein Sonderkonto überweisen: DKMS-Konto 255 556, BLZ 641 500 20, Stichwort „5. DKMS-Benefizlauf“. Die DKMS finanziert mit den Spenden kostenintensive Typisierungen. Die Firma Windreich AG aus Wolfschlugen stellt auch in diesem Jahr wieder Fahrten im Heißluftballon zur Verfügung, die zugunsten der DKMS verlost werden. Auch das Ober- und Unteraicher Dorftheater spendet zehn Eintrittskarten für die Verlosung. Lose können im Vorverkauf an der Aral-Tankstelle Melchinger, beim „Gässlesbäck“, bei „Anne’s Blumen“, im Restaurant Sonne oder bei der Firma Heidler Strichcode erworben werden. Die Guggamusik „Hexenbusters“ spielt beim Lauf. Danach bewirtet das Jugendhaus auf dem Gelände von Karosseriebau Weinmann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region