Schwerpunkte

Region

Benefizkonzert

29.09.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). „Gemeinsam für einen guten Zweck“ – unter diesem Motto treten das Polizeimusikkorps Baden-Württemberg und der Chor der Polizeidirektion Esslingen am 2. Oktober, 19 Uhr, in der Filharmonie auf. Der Erlös dieses gemeinsamen Benefizkonzerts kommt dem neu gegründeten gemeinnützigen Verein Kelly-Insel zugute. Die Polizei: „Kelly-Insel ist ein vorbildliches Präventionsprojekt gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern.“ Das Benefizkonzert steht unter der Schirmherrschaft von Ex-Ministerpräsident Professor Dr. h. c. Lothar Späth und wird ausschließlich für den Verein Kelly-Insel veranstaltet. Das Polizeimusikkorps Baden-Württemberg besteht aus 36 Musikern. Das Repertoire umfasst alle Stilrichtungen eines modernen Orchesters, von der Kammermusik über Blas- und Volksmusik bis hin zu zeitgenössischer Musik. Der Chor der Polizeidirektion Esslingen wurde 1990 zunächst von acht Polizisten der Esslinger Direktion gegründet und ist zwischenzeitlich auf 42 aktive Sänger – nicht nur aus Polizeikreisen – angewachsen. Der vom Wernauer Polizisten Hartmut Volz geleitete Chor hat bis zu zehn Auftritte im Jahr. Am 2. Oktober ist Saalöffnung um 18 Uhr. Vorverkaufsstellen befinden sich in allen Filialen der Kreissparkasse Esslingen/Nürtingen auf den Fildern sowie den KSK-Hauptstellen in Esslingen, Nürtingen, Kirchheim und Plochingen und dem Kartenservice „i-Punkt“ der Stadt Filderstadt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Region