Schwerpunkte

Region

Bempflinger Kindergarten erhält Balanciersteig

11.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bempflinger Kindergarten erhält Balanciersteig

Über einen Balanciersteig, auch Bewegungsbaustelle genannt, erfreuen sich die Kinder und Erzieherinnen im Bempflinger Kindergarten Hanflandweg seit letzter Woche. Gespendet hatten ihn Jürgen und Brigitte Brixner aus Bempflingen, die mit ihrer Stiftung Kindergärten und Tagheime im Umkreis unterstützen. Jürgen Brixner, Inhaber einer Firma in Großbettlingen, will damit Dinge verwirklichen, die die Politik verspricht, aber nicht halten kann. Das Ehepaar Brixner, das selbst keine Kinder hat, sieht so ihr Erbe zu Lebzeiten gut angelegt. Das freut natürlich auch Bempflingens Bürgermeister Berndt Heidrich, der dem Spender herzlich dankte: Diese Geräte für den Kindergarten muss die Gemeinde nicht kaufen, so können wir den Kindergartenbeitrag konstant halten, so Heidrich. Das Spielgerät im Wert von rund 1200 Euro hat verschiedene Laufflächen, die die Kinder durch Ertasten erkennen können. Es kann auch für jedes Alter in verschiedene Schwierigkeitsstufen umgebaut werden, um die Geschicklichkeit und den Gleichgewichtssinn der Kinder zu fördern. Kindergartenleiterin Yvonne Lang ist froh, dass ihre Schützlinge jetzt auch bei schlechtem Wetter klettern können, wenn mal kein Baum zur Verfügung steht. Unser Bild zeigt die Kindergartenkinder mit Yvonne Lang (hinten rechts), die Jürgen Brixner und Bürgermeister Heidrich (hinten von links) mit fröhlichen Liedern begrüßten und auch verabschiedeten. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Region