Schwerpunkte

Region

Bempflinger Kinder freuen sich über neue Spielgeräte

10.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Bempflinger Kindergarten „Auf Mauern“ herrscht große Freude. Neue Fahrzeuge hatten sich die Kinder für den Außenspielbereich gewünscht, am vergangenen Donnerstagvormittag wurden sie feierlich eingeweiht. Gespendet hatte sie der Großbettlinger Unternehmer Jürgen Brixner, der es sich mit seiner Stiftung zur Aufgabe gemacht hat, Kindergärten und ähnliche Einrichtungen zu unterstützen. Sieben nagelneue rote Flitzer im Wert von zirka 1500 Euro nennen die 40 Kinder nun ihr Eigen, darunter ein Taxi-Dreirad mit zwei Sitzplätzen hinten drauf, oder „Ben Hur“, ein Dreirad mit einem Stehplatz hinter dem Fahrersitz. Auch die Pferdekutsche oder das Laufrad haben die Kleinen schnell ins Herz geschlossen. Yvonne Lang, die Leiterin aller drei Bempflinger Kindergärten ist glücklich über die Spende. Nachdem vor einigen Jahren der Kindergarten in Kleinbettlingen Betten für die Ganztagesbetreuung und der Kindergarten Hanflandweg eine Bewegungslandschaft erhielt, wurde mit den Fahrzeugen jetzt die Einrichtung „Auf Mauern“ bedacht. Auch an andere Kindergärten im Umkreis denkt die Stiftung. Am kommenden Dienstag erhalten die Fildertagesmütter in Aichtal-Grötzingen sechs Kinderhochstühle und eine reichlich gefüllte Spielkiste im Wert von rund 550 Euro. Unser Bild zeigt die Kinder des Kindergartens und in der Mitte links Bempflingens Bürgermeister Berndt Heidrich, daneben Jürgen Brixner. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Region