Schwerpunkte

Region

Bempflingen: Richtfest gestern für ein wegweisendes Projekt

16.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bempflingen: Richtfest gestern für ein wegweisendes Projekt

Zügig geht es beim Bau des Gemeindepflegehauses in Bempflingen voran. Das gemeinsame Projekt von Gemeinde, der FWD Hausbau und den Zieglerschen Anstalten liegt nach anfänglichen Startschwierigkeiten bedingt durch den langen Winter gut im Zeitplan. Wand um Wand wuchs das Bauvorhaben in der Ortsmitte in den zurückliegenden Wochen in die Höhe. Gestern Nachmittag feierten Bauherren und -träger zusammen mit vielen Bempflingern Richtfest für dies aus mehrfacher Sicht wegweisende Projekt. Schon der Bau eines Pflegehauses ist an sich ein großer Gewinn für die Gemeinde. Das Konzept des neuen Gemeindepflegehauses mit insgesamt 47 Plätzen und den angegliederten zwölf Seniorenwohnungen wird gelobt. Ein wichtiger Meilenstein zu mehr Lebensqualität für unsere älteren Mitbürger, ist Bürgermeister Berndt Heidrich überzeugt. Auf 30 Jahre haben sich die drei Teilhaber dieser sogenannten Public-Private-Partnership (öffentlich-private Partnerschaft) aneinander gebunden. Mit dem Verein BELA Bempflinger Engagement für das Leben im Alter ist schon jetzt der Grundstock für die Einbindung der Einrichtung in das Gemeindegeschehen gelegt. Ein Punkt, der vor allem den Zieglerschen Anstalten (ZA) am Herzen liegt: Wir wollen das Alter wieder mehr in das Bewusstsein rücken, das Zusammenleben der Generationen fördern, setzt der kaufmännische Vorstand Rolf Baumann klar auf Nachhaltigkeit. Im April 2007 soll das neue Gemeindepflegehaus bereits seine Türen öffnen. Auch Alex Zimmermann von der FWD ist optimistisch, stellt Dank heraus. zog


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Region