Region

Beispielhafte Gemeinschaft

25.05.2010, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Neckartailfingen wurde an Pfingsten das 126. Heimat- und Kinderfest gefeiert

In einer beispielhaften Dorfgemeinschaft wurde in Neckartailfingen drei Tage lang das Heimat- und Kinderfest gefeiert. Die Neckarallee wurde zum schönsten Biergarten im Land, ein bunter Festzug mit kleinen und großen Teilnehmern begeisterte die vielen Zuschauer.

NECKARTAILFINGEN. „Man muss nur rechtzeitig die Bestellung aufgeben“, meinte ein Neckartailfinger gestern angesichts des traumhaften Sommerwetters beim Heimat- und Kinderfest. Und tatsächlich haben die „Universitätler“ (wie die Neckartailfinger genannt werden angesichts der Tatsache, dass einstige Kirchenpfleger in der nahen Universitätsstadt Tübingen aus dem Ort stammten) in den letzten Jahrzehnten nahezu immer Glück mit dem Wetter gehabt. Joachim Bröckel, Initiator des 1991 gegründeten Vereinsrings Neckartailfingen, weiß nur von einem Ausfall des Kinderfestes. Ein anderes Mal musste der Umzug verkürzt werden. Sonst sei, strahlt der Neckartailfinger, dem das „Neckartailfinger Nationalfest“ sehr am Herzen liegt, nur von gelungenen Festtagen zu berichten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region