Schwerpunkte

Region

Bei Unfall tödlich verletzt

31.03.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-PLATTENHARDT (lp). Tödliche Verletzungen erlitt ein 39-jähriger Motorradfahrer gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B 27. Der Zweiradlenker befuhr die linke Spur der B 27 in Fahrtrichtung Tübingen. Zur selben Zeit befuhr ein 52-jähriger VW-Sharan-Fahrer die rechte Spur der B 27. Kurz vor der Ausfahrt Plattenhardt wechselte der VW-Lenker den Fahrstreifen und übersah hierbei den Motorradfahrer. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der Zweiradfahrer nach links aus. Hierbei stürzte er und schleuderte in die Mittelleitplanke. Der 52-jährige Pkw-Lenker setzte seine Fahrt fort. Dank eines Zeugen, der dem Unfallverursacher hinterherfuhr, konnte der Fahrer später durch Beamte des Polizeireviers Nürtingen zu Hause angetroffen werden. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Beim Unfall entstand Sachschaden in Höhe von zirka 10 000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die B 27 einspurig gesperrt. Zur Klärung des Unfallhergangs hat die Verkehrspolizei die Ermittlungen aufgenommen und einen Sachverständigen hinzugezogen. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 bei der Verkehrspolizei Esslingen zu melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region