Schwerpunkte

Region

Bei Unfall eingeklemmt

22.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Tanklaster kam es am Freitagnachmittag auf der B 297. Ein 67-jähriger Toyotalenker war auf der Bundesstraße von Kirchheim in Richtung Schlierbach unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam er nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er frontal gegen einen entgegenkommenden Tanklastwagen. Anschließend kam der Toyota nach rechts von der Straße ab und auf einem Radweg zum Stillstand. Der Lkw kam in einem Graben zum Stehen. Der Autofahrer wurde in dem Toyota einklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Seine Beifahrerin konnte von Ersthelfern aus dem Fahrzeug gerettet werden. Auch sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 43-jährige Fahrer des Tanklastzugs blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 68 000 Euro. Die B 297 musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.. Die Verkehrspolizei Esslingen bittet Zeugen sich unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 zu melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit