Schwerpunkte

Region

„Bei Kinderbetreuung gut aufgestellt“

06.06.2015 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landrat Heinz Eininger unterstreicht „enorme Anstrengungen“ der Kommunen – Frage der Finanzierbarkeit auf Dauer

„Die Kindertagesbetreuung ist im Landkreis Esslingen gut aufgestellt, die Städte und Gemeinden planen verantwortungsbewusst und vorausschauend.“ So lautete das Fazit von Simone Büschel, Sachgebietsleiterin der Fachberatung für Kindertagesbetreuung des Landkreises, bei ihrem Bericht im Jugendhilfeausschuss.

Gute Betreuungsangebote nehmen einen immer höher werdenden gesellschaftlichen Stellenwert ein. Foto: Fotolia
Gute Betreuungsangebote nehmen einen immer höher werdenden gesellschaftlichen Stellenwert ein. Foto: Fotolia

Im März dieses Jahres gründete sich die Kreisarbeitsgemeinschaft Kindertagesbetreuung (KAG) in der Nachfolge der Projektgruppe, die zum Ausbau von Betreuungsplätzen und der Umsetzung eines Rechtsanspruchs darauf tätig war. In der Arbeitsgemeinschaft sind Fachämter des Landratsamtes und dessen Sozialdezernentin sowie dessen Fachberatung für Tagesbetreuung vertreten, außerdem der Tageselternverein für den Kreis Esslingen, das Landesjugendamt, die Gesamtkirchengemeinde Esslingen und vier Bürgermeister aus dem Kreis. Die KAG soll weiter die Entwicklungen in der Kindertagesbetreuung begleiten und fachliche Empfehlungen aussprechen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region