Schwerpunkte

Region

Bei Äffle und Pferdle zu Hause

29.12.2017 00:00, Von Tanja Bürgermeister — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Aichtaler Comic-Zeichner Alexander Linke lässt die Schwabenstars lebendig werden

Alexander Linke bei der Arbeit an einem neuen Comic mit Äffle und Pferdle Foto: tab
Alexander Linke bei der Arbeit an einem neuen Comic mit Äffle und Pferdle Foto: tab

AICHTAL. Egal ob jung oder alt, die Schwaben lieben ihre zwei tierischen Botschafter, die immer einen kessen Spruch auf Lager haben. Die Rede ist von Äffle und Pferdle. Doch wie kommen die beiden aufs Papier und wer zeichnet sie? Auf diese Frage weiß Alexander Linke eine Antwort. Er ist einer der Zeichner dieser Kultfiguren. Schon als Kind hat er gerne gemalt, später Skizzen angefertigt, bis er seine Leidenschaft zum Beruf machte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent in Frickenhausen

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region