Anzeige

Region

Bei Äffle und Pferdle zu Hause

29.12.2017, Von Tanja Bürgermeister — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Aichtaler Comic-Zeichner Alexander Linke lässt die Schwabenstars lebendig werden

Alexander Linke bei der Arbeit an einem neuen Comic mit Äffle und Pferdle Foto: tab

AICHTAL. Egal ob jung oder alt, die Schwaben lieben ihre zwei tierischen Botschafter, die immer einen kessen Spruch auf Lager haben. Die Rede ist von Äffle und Pferdle. Doch wie kommen die beiden aufs Papier und wer zeichnet sie? Auf diese Frage weiß Alexander Linke eine Antwort. Er ist einer der Zeichner dieser Kultfiguren. Schon als Kind hat er gerne gemalt, später Skizzen angefertigt, bis er seine Leidenschaft zum Beruf machte.

Linke absolvierte eine Lehre als Werbe- und Medienvorlagenhersteller in einer Werbeagentur, damals wurde noch viel von Hand illustriert und layoutet. „Das gibt es so eigentlich nicht mehr“, bedauert Linke und erzählt, wie sein Weg zu den Lieblingen der Schwaben führte. Der Zufall spielte dabei eine große Rolle.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Ich möchte nur meine Familie zurück“

Nach 25 Jahren in Deutschland wurde eine Wolfschlüger Familie in ein Land abgeschoben, das sie kaum kennt

Nach 25 Jahren in Deutschland wird eine Familie aus Wolfschlugen nach Mazedonien abgeschoben. Nur die älteste Tochter bleibt alleine zurück. Jetzt…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region