Schwerpunkte

Region

Behinderungen im Zugverkehr

27.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab heute Mittag wird bei Bempflingen ein Gleis gesperrt

(pm) An diesem Wochenende wird es wieder Behinderungen im Zugverkehr von und nach Nürtingen geben. Wegen der Bauarbeiten an der Bahnbrücke bei Bempflingen wird nämlich ein Gleis gesperrt.

Über die Konsequenzen heute und morgen lässt die Bahn in einer Pressemitteilung Folgendes wissen: Strecke TübingenNürtingenStuttgart: Alle Regionalexpresszüge und Regionalbahnen Richtung Plochingen/Stuttgart verkehren pünktlich. Die Anschlüsse in Stuttgart und Plochingen werden erreicht.

Strecke StuttgartNürtingenTübingen: Die Regionalexpresszüge von Stuttgart nach Tübingen erhalten wegen Zugkreuzungen ab Nürtingen Verspätung, dadurch werden in Metzingen und Tübingen nicht alle Anschlüsse erreicht.

Die Regionalbahnen ab Plochingen in Richtung Tübingen Hauptbahnhof erhalten wegen Zugkreuzungen ab Nürtingen Verspätung und enden größtenteils in Tübingen Hauptbahnhof.

Ab Tübingen Hauptbahnhof verkehren die Züge auf der Ammertalbahn in Richtung Herrenberg fahrplanmäßig. Es besteht kein Anschluss aus den verspäteten Regionalbahnen aus Stuttgart Hauptbahnhof.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region