Schwerpunkte

Region

Begeisterung beim Konzert

20.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schönes Frühjahrskonzert des Liederkranzes Frickenhausen

FRICKENHAUSEN (sg). „Frühling lässt sein blaues Band . . .“ - dieses schöne Gedicht von Eduard Mörike lieferte das Motto für das alle zwei Jahre stattfindende Frühjahrskonzert des Liederkranzes Frickenhausen am vergangenen Sonntag.

Unter der Gesamtleitung von Gregor Dümmel und mit hervorragender Begleitung durch Jürgen Knöpfler am Piano trug der gemischte Chor beschwingte Melodien vor, die Vorfreude auf die warme Jahreszeit verbreiteten.

Der anschließend auftretende Männerchor huldigte dann Bacchus, dem Gott des Weines, mit einigen Liedern über den Rebensaft. Der vor vier Jahren ins Leben gerufene Kinderchor „Rotzlöffel“ und der Schulchor Frickenhausen heimsten für ihren Auftritt großen Applaus ein und entzückten das Publikum vor allem mit dem Lied über die „Eisenbahn“.

Auch die Musik-AG der Hauptschule überraschte die Zuhörer mit den sehr gut vorgetragenen Instrumentalstücken.

Ein „Projektchor“ wurde am 19. Januar 2005 ins Leben gerufen. Er probt alle 14 Tage und umfasst im Augenblick 30 Personen. Die Sänger begeisterten mit Spirituals aus Südafrika. Die zwei afrikanischen Chormitglieder Lewis McIntyre und Dembo Kamara, die auf Anregung von Thomas Stromberger dem Chor beigetreten sind, sorgten durch ihre Bongo-Begleitung für den richtigen Rhythmus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Region