Schwerpunkte

Region

"Begegnungen"

07.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (pm). Am kommenden Sonntag, 9. Juli, findet ein Begegnungs- und Freundestag mit Licht in Lateinamerika statt. Diese Organisation hat ihr Zentrum in Costa Rica und versteht sich als Werksmission, die in einem speziellen Kurssystem jungen Indianern eine Berufsausbildung ermöglicht. Die jungen Menschen kommen aus den Indianerreservaten Costa Ricas, Nicaraguas und Honduras. Der Freundestag steht unter dem Motto Begegnungen und beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche. Die Predigt hält der ehemalige Landesjugendreferent Manfred Bletgen; musikalisch mitgestaltet wird der Gottesdienst von Liedermacher Frieder Gutscher. An diesem Tag wirkt vor allem auch das Ehepaar Bernhard und Gerlind Ammon-Schad mit, die seit über zehn Jahren in Costa Rica leben und dort ihren Dienst tun. Über die Mittagszeit und nachmittags kann man sich dann im Gemeindehaus, Schulstraße, begegnen und erhält dort Informationen und interessante Einblicke in die Arbeit von Licht in Lateinamerika.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region