Schwerpunkte

Region

Beeindruckendes Konzert

07.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendmusikschule musizierte in der katholischen Kirche

NEUFFEN (pm). Erneut bewies die Jugendmusikschule am ersten Adventssonntag in der katholischen Kirche mit ihren vielen Musikschülern, ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, und dem Lehrerkollegium eine sehr fundierte und von Qualität geprägte pädagogische Musikerziehung. Nach der Begrüßung durch Heidi Brandstetter von der Katholischen Kirchengemeinde begann der Grundschulchor sowohl dezent und einfühlsam als auch frisch und fröhlich unter der Leitung von Renate Schilling mit „Funga Alafia“ aus Nigeria, „Schneeglöckchen, Weißröckchen“ und „Der Himmel kommt zu uns“. Die Musiklehrerinnen Renate Schilling und Regine Schall-Matteis mit ihren hellen und gutgeführten schönen Sopranstimmen sangen „Wiegenlied“ von Max Reger und „Abendlied“, wobei Edmund Dollinger sie am Klavier unterstützte.

Einen Kontrast dazu setzte das Männerduo Lars Büchler und Oliver Erb mit der Duettarie aus der Oper „Die Perlenfischer“ von Georges Bizet. Zu diesen Gesangsinterpreten gesellten sich als Orchesterbegleitung ein Konzertakkordeon und ein Klavier – gespielt von den beiden Instrumentallehrkräften Andreas Heimerdinger und Edmund Dollinger. Das Zusammenspiel der vier Herren war koordiniert, differenziert und auf großem Bogen musiziert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region