Anzeige

Region

Bedanken statt jammern

21.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Raimund Popp, Nürtingen. Ich will ja nicht immer nur jammern, sondern mich auch mal bedanken, wenn es ansteht. Und so ein Moment ist jetzt gekommen. Vorletzte Woche wurde endlich die neue Kindergartenordnung beschlossen. Es sind nicht viele Menschen, die das wahrgenommen haben. Aber für viele Familien ist das ein Meilenstein in der Frage, was tun mit dem Beruf und den Kindern? Bisher hieß es Pech gehabt, an den Herd für sechs Jahre. Doch die neue Formel heißt: Kindertagesstätte gleich Kindergarten mal zwei und für Windelträger mal drei. Ganz einfach zu merken und in direktem Verhältnis zu den 1300 Kindern der Nürtinger Kindergärten.

Endlich füllt Nürtingen nicht mehr die Schlagzeilen in der Frage, warum hat man hier mit Abstand unbezahlbare Gebühren, sondern in einer Form, in der ich allen Familien Mut machen möchte, Kinder in Nürtingen zu haben. Ich möchte den Gemeinderäten der Stadt, den Fraktionsvorsitzenden und dem Kultur-, Schul- und Sportamt meinen Respekt aussprechen und meinen Dank für eine neue Lösung, die vor allem den Frauen im Berufsdoppelleben Respekt zollt, denjenigen, die bisher aus finanziellen Gründen aus dem Beruf aussteigen mussten, weil eine Kinderbetreuung zu teuer war.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Viele Einsätze durch Sturmtief

Das Sturmtief Fabienne ist am Sonntag auch über Nürtingen und den Landkreis Esslingen hinweggezogen. Im Bereich des Polizeipräsidiums Reutlingen, zu dem auch der Landkreis Esslingen gehört, mussten Feuerwehr und Polizei zu mehr als 100 Einsätzen ausrücken. Die starken Windböen warfen Bauzäune und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region