Region

Baustellen im nächsten Jahr

23.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Neuffen müssen etliche Kanäle saniert werden

NEUFFEN (psa). Der Gemeinderat stimmte am Dienstagabend einstimmig für die Sanierung der Mörike- Hauff- und Uhlandstraße sowie des Ziegelrains. Dort sollen im kommenden Jahr die Bagger anrollen, weil die Kanäle erneuert werden müssen. Insgesamt müssen über 200 Meter alter Abwasserleitungen durch neue ersetzt werden. Die Kanäle seien teilweise stark beschädigt und zu klein dimensioniert, so Planer Karl Blankenhorn.

Weil die Straßen ohnehin aufgegraben werden müssten, seien auch die Stadtwerke mit von der Partie – das Versorgungsunternehmen verlegt in den betroffenen Straßen neue Gas-, Wasser- und Stromleitungen. Außerdem sollen Leerrohre für Glasfaseranschlüsse, sogenannte Speedpipes, verlegt werden. In den Straßen wird außerdem die Straßenbeleuchtung erneuert.

Die Gesamtkosten schätzt die Verwaltung auf 280 000 Euro, der überwiegende Anteil wird vom Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung getragen. In den Folgejahren sollen in der Schwab-, Eichendorff- und Wielandstraße sowie im Adolf-Feucht-Weg und im Haldenweg Erneuerungsarbeiten stattfinden. Diese Maßnahmen seien jedoch nur Reparatur- und Renovierungsarbeiten und müssten deshalb über eine Anhebung der Gebühren finanziert werden. Diese Gebührenerhöhung sei jedoch noch nicht kalkuliert, so Stadtkämmerer Bernd Eggstein.

Neue Grabarten in Kappishäusern


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 80% des Artikels.

Es fehlen 20%



Region