Schwerpunkte

Region

Baubeginn an der Erms

16.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Brückenarbeiten starten am Montag – Straße halbseitig gesperrt

BEMPFLINGFEN (rp). Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Montag, 21. Oktober, mit dem Neubau einer Geh- und Radwegbrücke über die Erms neben der L 1208 b zwischen Neckartenzlingen und Bempflingen auf Höhe der Gärtnerei Manz. Die Landesstraße wird während der Bauzeit halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Die Arbeiten sollen bis zum 6. Dezember abgeschlossen sein.

Der gemeinsame Geh- und Radweg zwischen Neckartenzlingen und Bempflingen verläuft bisher über die marode Gehwegkappe der Straßenbrücke über die Erms und verengt sich dabei von 2,30 Metern Breite auf nur noch 1,75 Meter.

Das neue Bauwerk wird aus Stahlbeton hergestellt, wobei der 18 Meter lange, in einem Fertigteilwerk vorgefertigte Brückenüberbau mit einem Tieflader auf die Baustelle gefahren werden wird. Auf den Brückenüberbau werden dann noch eine Abdichtung und ein Asphaltbelag aufgebracht.

Während der Bauzeit von rund sechs Wochen muss die Fahrbahn im Bereich der Ermsbrücke halbseitig gesperrt werden, um Platz für die Baustelleneinrichtung zu bekommen und sichere Zu- und Abfahrten der Baufahrzeuge zu gewährleisten. Der Fußweg muss dabei auf einen Meter Breite reduziert werden. Radfahrer werden gebeten, dort abzusteigen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 78% des Artikels.

Es fehlen 22%



Region