Schwerpunkte

Region

Bäume entwurzelt

14.02.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) In der Zeit von Samstag 10 Uhr bis Sonntagmorgen 7 Uhr wurden im Landkreis Esslingen aufgrund der Witterungsverhältnisse mehrere Bäume entwurzelt, Verkehrszeichen aus ihrer Verankerung gerissen, Bauzäune umgeworfen sowie Plakatständer auf die Fahrbahn geweht.

In Filderstadt-Plattenhardt wurden am Samstag gegen 20.25 Uhr, in der Hohenheimer Straße, vier an einem Holzmasten befestigte Stromkabel aus der Halterung gerissen. Dadurch kam es zum Funkenflug durch Kurzschlüsse. Die örtliche Feuerwehr war dort mit zwei Fahrzeugen und acht Mann vor Ort. Der Schaden konnte durch einen Mitarbeiter der EnBW behoben werden.

Die umgestürzten Bäume konnten zum Teil durch die Streifenbesatzungen von der Fahrbahn entfernt werden. Auch die Großbettlinger Feuerwehr rückte um 20.42 Uhr aus, um einen Baum von der B 313 zu holen. Lediglich die B 10 musste am Samstagabend gegen 21.10 Uhr, zwischen Esslingen-Stadtmitte und Mettingen, in Fahrtrichtung Stuttgart, wegen eines umgestürzten Baumes für zirka zehn Minuten voll gesperrt werden. Dieser Baum wurde dann durch die Feuerwehr Esslingen entfernt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Region