Anzeige

Region

Bäckerhaus Veit beschenkt Kinder im „Olgäle“

23.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Viele leuchtende Kinderaugen gab es auf fünf Kinderkrankenstationen des Stuttgarter Olgahospitals, als überlebensgroß die beiden schwäbischen Kultfiguren „Äffle & Pferdle“ vorbeischauten und im Namen des Bäckerhauses Veit aus Bempflingen jede Menge Spielzeug vorbeibrachten. „Dieses soll den kranken Kindern etwas Ablenkung verschaffen und sie zum Spielen animieren“, erklärte Veit-Geschäftsführer Michael Krug. „Äffle und Pferdle“ sind die neuen Werbeträger des Bäckerhauses. Ihren ersten Auftritt in dieser Funktion hatten die beiden im „Olgäle“, gemeinsam mit Armin Lang jr. (rechts), dem Sohn des Erfinders der Figuren, und Michael Krug (links). Veit spendete an diesem Tag für die Spielzimmer im Olgahospital Plüschfiguren und Bücher im Gesamtwert von über 1500 Euro. pm

Region