Schwerpunkte

Region

B 28 wird in den Sommerferien gesperrt

28.02.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ende Juli starten die Arbeiten zwischen Metzingen und Dettingen – Umleitung über Neuffen?

Verkehrstechnisch müssen die Kommunen Metzingen und Dettingen/Erms in den kommenden Monaten wohl dicke Bretter bohren. Gemeinsam mit dem Regierungspräsidium (RP) Tübingen feilen sie an einer Umleitung wegen der im Sommer anstehenden Bauarbeiten auf der Bundesstraße 28.

(vb) Der Bund lässt auf der Strecke zwischen dem Metzinger Auchtertknoten und der Bleiche zwischen Dettingen und Bad Urach einen neuen Belag aufbringen. In der jüngsten Sitzung des Dettinger Gemeinderats hielt Hauptamtsleiter Ralf Barth (vor vollen Zuhörerrängen) neue Fakten zum Thema Großbaustelle parat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region