Anzeige

Region

Auto für Ambulante Krankenpflege

05.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ambulante Krankenpflege (AKP) Großbettlingen/Raidwangen kann sich über ein neues Auto freuen. Die Volksbank Hohenneuffen stiftete das Fahrzeug aus dem Spendentopf des Gewinnsparens, bei dem rund 1200 Kunden Monat für Monat Gewinnspar-Lose erworben haben. „Die genossenschaftliche Idee steht für Solidarität und Förderung der Region. Wir verbessern die Mobilität der Pflege- und Hilfspersonen und damit die Betreuung der Menschen zu Hause“, sagte Volksbank-Vorstandsmitglied Hans Roth bei der Übergabe. Das Auto steht der AKP auf Leasingbasis für drei Jahre zur Verfügung. Mit der Spende beteiligt sich die Volksbank Hohenneuffen an einer Aktion der württembergischen Volksbanken und Raiffeisenbanken, die insgesamt 351 Fahrzeuge an gemeinnützige Pflege- und Sozialdienste in ganz Württemberg gespendet haben. Das Bild zeigt von links Günter Vierig, Geschäftsführer der AKP Großbettlingen/Raidwangen, die Volksbank-Vorstandsmitglieder Hans Roth und Thomas Krießler sowie Großbettlingens Bürgermeister Martin Fritz. pm

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Ehrenamtliche zu Besuch in der Bundeshauptstadt

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Nils Schmid waren kürzlich rund 50 Ehrenamtliche aus dem Wahlkreis Nürtingen zu Besuch in der Bundeshauptstadt. Mit dabei waren unter anderem Engagierte vom Tagestreff Nürtingen, vom Bürgernetzwerk Unterensingen sowie vom BürgerTreff Kirchheim/Teck.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region