Schwerpunkte

Region

Auszeichnung für Berg

07.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Matthias Berg bekommt „German Paralympic Media Award“

Schirmherrin Daniela Schadt zusammen mit Preisträger Matthias Berg pm
Schirmherrin Daniela Schadt zusammen mit Preisträger Matthias Berg pm

BERLIN (pm). Am Montag wurde im Berliner Westin Grand Hotel der „German Paralympic Media Award 2012“ verliehen. Die Stifterin des Preises, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), zeichnet damit seit 1999 herausragende journalistische Berichterstattung über den Behindertensport aus. Schirmherrin Daniela Schadt freute sich über die nicht erst seit London gestiegene Bedeutung des Behindertensports und ehrte die Sieger. In der Kategorie „TV/Hörfunk“ ging der Preis dieses Jahr an Matthias Berg, der seit den Paralympics 2000 in Sydney der Paralympics-Experte und Co-Moderator des ZDF ist. „Matthias Berg gelingt es hervorragend, vor Ort, im Studio oder im Internet-Fernsehen den Behindertensport sympathisch-zurückhaltend, humorvoll und kompetent zu vertreten“, so der Laudator Friedhelm Julius Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensportverbands. „Zudem besitzt er die besondere Fähigkeit, selbst komplizierteste Regel- und Klassifizierungsfragen in allgemein verständlicher Form zu erklären. Durch seine große Sachkenntnis trägt Matthias Berg dazu bei, dass die Zuschauer das Paralympische Geschehen näher kennenlernen und verstehen. Er ist damit ein erstklassiger Botschafter für den Paralympischen Sport.“ Die Zeitschrift „Men’s Health“ erhielt den Preis in der Kategorie „Print/Foto“ für den Beitrag „Unsere Helden von London“ über fünf Paralympioniken. In der Kategorie „Online“ siegte www.sportschau.de mit dem Videoblog „London 365“ von vier Paralympics-Sportlern. Mit einem Sonderpreis wurde der französische Spielfilm „Intouchables“ („Ziemlich beste Freunde“) geehrt. Ausgezeichnet wurden der Unternehmer Philippe Pozzo di Borgo, sein Pfleger Abdel Sellou. Sie waren die Vorbilder für die Filmhelden. Auch die Produktionsfirma Quad wurde geehrt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 78% des Artikels.

Es fehlen 22%



Region