Schwerpunkte

Region

Ausstellung zum Postjubiläum in Neuffen

18.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausstellung zum Postjubiläum in Neuffen

1858 wurde in Neuffen das erste Postamt eröffnet. Aus Anlass des 150. Jahrestags veranstalten der Verein der Briefmarkenfreunde Nürtingen sowie der Stadt- und Kulturring Neuffen im Melchior-Jäger-Haus Neuffen am 20. und 21. September von 11 bis 17 Uhr eine der Post- und Heimatgeschichte gewidmete große Ausstellung. Der Eintritt ist frei. Eine reiche Auswahl Erinnerungsbelege wird verfügbar sein. Mit dabei ist eine Postkarte mit historischer Darstellung der Burgruine Hohenneuffen und der Stadt Neuffen mit individueller Briefmarke, welche als Markenbild ebenfalls die Burg aufweist. Daneben werden Briefumschläge und Postkarten mit Darstellungen des ersten Postamts in der Hirsch-Post, des malerischen Bahnhofs, des Rathauses und mit einer historischen Postkutsche angeboten. Für aufgegebene Post wird ein Sonderstempel zur Verwendung kommen, der neben dem Postamt wiederum das Wahrzeichen Neuffens, den mächtigen Hohenneuffen, zeigt. Eine solche historische Postkutsche, natürlich mit Posthorn blasendem Postillon auf dem Kutschbock, wird am Sonntag zwischen dem im Stadtkern gelegenen Melchior-Jäger-Haus und dem Bahnhof unterwegs sein. Gleichermaßen am Sonntag betreibt die GES das beliebte „Sofazügle“. Am Bahnhof und im Restaurationswagen des Zugs können ebenfalls Erinnerungsbelege erworben werden und wie in der Postkutsche auch mit einem Stempel versehen werden. Weitere Informationen findet man auf der Homepage des Vereins der Briefmarkenfreunde Nürtingen www.vdb-nuertingen.de. ga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Region