Schwerpunkte

Region

Ausgezeichnete Leistungen

22.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Richard-Hirschmann-Preis an fünf Studenten vergeben

Fünf Studenten der Universität Stuttgart wurden jetzt mit dem Richard-Hirschmann-Preis ausgezeichnet. Alle Preisträger sind im Studiengang Elektro- und Informationstechnik eingeschrieben: Florian Euchner (20) absolviert sein Bachelorstudium, während Serafin Fischer (25), Mario Hüttel (22), Christian Rupp (23) und Yannis Lever (24) sich bereits im Masterstudium befinden.

Die Preisträger und ihre Laudatoren (von links): Jan Hesselbarth (Universität Stuttgart), Serafin Fischer, Mario Hüttel, Florian Euchner, Klaus Breining (Hirschmann Car Communication), Christian Rupp, Nadin Mohr (HCC), Cornelia Ballwießer (HCC), Dietrich Mayer (Mitglied des Stiftungsrats), Andrea Haug (Hirschmann Automation and Control), Yannis Lever, Stephan Kehrer (HAC), Wolfgang Schenk (HAC) und Stephan ten Brink (Universität Stuttgart).  Foto: HCC
Die Preisträger und ihre Laudatoren (von links): Jan Hesselbarth (Universität Stuttgart), Serafin Fischer, Mario Hüttel, Florian Euchner, Klaus Breining (Hirschmann Car Communication), Christian Rupp, Nadin Mohr (HCC), Cornelia Ballwießer (HCC), Dietrich Mayer (Mitglied des Stiftungsrats), Andrea Haug (Hirschmann Automation and Control), Yannis Lever, Stephan Kehrer (HAC), Wolfgang Schenk (HAC) und Stephan ten Brink (Universität Stuttgart). Foto: HCC

NECKARTENZLINGEN/STUTTGART (pm). Vor Kurzem nahmen die Preisträger ihre Urkunden im Rahmen einer Feier am Institut für Nachrichtenübertragung (INÜ) der Universität Stuttgart entgegen. Als Laudatoren übergaben Jan Hesselbarth, Vorsitzender des Stiftungsrates und Leiter des Instituts für Hochfrequenztechnik, sowie Stephan ten Brink, Mitglied des Stiftungsrates und Leiter des Instituts für Nachrichtenübertragung, die Urkunden. Weitere Laudatoren waren Cornelia Ballwießer, Geschäftsführerin der Hirschmann Car Communication, Dietrich Mayer, Mitglied des Stiftungsrats und Vertreter der Familie Hirschmann, sowie Wolfgang Schenk, Geschäftsführer bei Hirschmann Automation and Control.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Region