Schwerpunkte

Region

Ausbau geht klar

23.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (eis). Der Schützenverein Bempflingen hat beantragt, seine zwei 100-Meter- Schießbahnen für den Großkaliberbetrieb ausbauen zu dürfen. In seiner Septembersitzung hatte der Gemeinderat die Entscheidung darüber noch vertagt, erst sollten die benachbarten Kleintierzüchter, die Besitzer einer Schafherde und die Jagdpächter auf etwaige Einwände befragt werden. Sowohl die Schützen als auch die Verwaltung haben entsprechend Kontakt aufgenommen. „Es kamen bis zum Fristende Anfang November keine Einwände gegen den geplanten Ausbau zurück, ebenso auch keine Rückfragen“, berichtete in der jüngsten Sitzung des Gremiums Hauptamtsleiter Michael Kraft. Entsprechend sprach sich der Gemeinderat nun einstimmig für das Vorhaben aus, sofern die Lärmgrenzwerte eingehalten werden. Wenn alle notwendigen Unterlagen vorliegen, könne endgültig grünes Licht gegeben werden, so Bürgermeister Bernd Welser.

Region