Anzeige

Region

Aus dem Nahkauf wird ein Bonusmarkt

23.07.2015, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bisheriger Betreiber gibt auf – Der renovierte Laden soll Ende August wieder aufmachen

Die Frickenhäuser müssen gerade auf ihren Nahkauf in der Ortsmitte verzichten. Der ist geschlossen, am Gebäude wird gearbeitet. Allerdings dürfte der versorgungstechnische Engpass nicht von langer Dauer sein. Der Laden soll, so Bürgermeister Simon Blessing, voraussichtlich Ende August mit einem neuen Betreiber wieder öffnen.

Der Nahkauf-Markt in der Frickenhäuser Ortsmitte wird für die Bonus-Übernahme fit gemacht. Foto: Holzwarth

FRICKENHAUSEN. Der alte Nahkauf an der Ortsdurchfahrt wird künftig ein Bonus-Markt sein (siehe auch Infokasten). Zurzeit wird der Laden renoviert. Der alte Betreiber und Besitzer des Hauses hört auf. Über den Nahkauf war im Ort immer wieder diskutiert worden, von Beginn an. Letztlich seien die Menschen im Dorf mit der Situation unzufrieden gewesen, und der Betreiber auch, versucht Bürgermeister Simon Blessing die Gemengelage zusammenzufassen. Die Konsequenz: Der alte Betreiber habe sich schon vor einiger Zeit dazu entschieden, sein Engagement zu beenden.

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Region