Region

Aufgebrezelt in der Tracht erschienen

15.04.2019, Von Thomas Krytzner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tanz und Festumzug locken hunderte Besucher zum Brezelmarkt nach Altenriet

Seit vielen Jahren gilt der Brezelmarkt in Altenriet als Fixpunkt im Terminkalender der Dorfbevölkerung. Aber auch aus nah und fern kamen hunderte Besucher am Wochenende, um dem geschwungenen Brezelteig die Ehre zu erweisen.

Beim Brezelmarkt in Altenriet ist am Wochenende für alle etwas dabei gewesen, unter anderem Stimmungsmusik im Festzelt und Autoscooter im Vergnügungspark.  Fotos: Krytzner
Beim Brezelmarkt in Altenriet ist am Wochenende für alle etwas dabei gewesen, unter anderem Stimmungsmusik im Festzelt und Autoscooter im Vergnügungspark. Fotos: Krytzner

ALTENRIET. Mit dem Seniorennachmittag am Freitag und dem Fassanstich durch Bürgermeister Bernd Müller nahm das Festwochenende einen gelungenen Anfang. Am Samstag konnten sich die Jüngeren und jungen Erwachsenen im Festzelt und auf dem Vergnügungspark so richtig austoben. Aufgebrezelt erschienen viele in der Tracht und feierten gemeinsam eine große Party. Die „Dirndlknacker“ hatten eine rockig-geile Party angekündigt – und sie hielten ihr Versprechen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Region

Auch der dritte Beurener Brotmarkt war ein Besuchermagnet

Erneut hat Beuren auf die alte Tradition des Brotbackens in Backhäusern aufmerksam gemacht und am Sonntag zum dritten Mal zum Beurener Brotmarkt eingeladen. Darauf und auf die Verwendung von heimischem Getreide und anderen regionalen Zutaten wies Bürgermeister Daniel Gluiber in seinem Grußwort…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region