Schwerpunkte

Region

Aufbruchstimmung dank Martin Schulz

27.02.2017 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Neujahrsempfang der Frickenhäuser SPD sprach die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier

Gute Stimmung herrschte am Freitag beim Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins Frickenhausen-Großbettlingen in der Festhalle auf dem Berg. Nach den positiven Umfragewerten der Sozialdemokraten und der schwungvollen Rede der SPD-Landesvorsitzenden Leni Breymaier, war bei vielen der rund 100 Gäste sogar eine regelrechte Aufbruchstimmung zu spüren.

Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier sprach in Frickenhausen. Foto: rf
Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier sprach in Frickenhausen. Foto: rf

FRICKENHAUSEN. Die SPD liegt nach den Umfragewerten der letzten Wochen erstmals seit zehn Jahren wieder knapp vor der CDU. Diese Nachricht bildete eine ideale Basis für den Neujahrsempfang der SPD-Ortsgruppe Frickenhausen-Großbettlingen. „Unser Neujahrsempfang ist inzwischen fast schon zur Tradition geworden und wir wollen gemeinsam Ausblick auf die Herausforderungen des neuen Jahres halten“, begrüßte der Ortsgruppen-Vorsitzende Sebastian Schöneck nicht nur Genossinnen und Genossen seiner Partei, sondern auch andere Gäste aus Frickenhausen und Umgebung. „Wer am Sonntag die schwäbische Fasnet in Donzdorf gesehen hat, konnte unsere heutige Hauptrednerin Leni Breymaier in der ersten Reihe als Teufelchen sehen“, stimmte er die Besucher auf den Vortrag der SPD-Landesvorsitzenden ein. „Ich freue mich auch, dass mit SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz wieder Schwung in die deutsche Politik kommt“, sagte Schöneck und gab das Mikrofon zunächst an Bürgermeister Simon Blessing weiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region