Schwerpunkte

Region

Aufbruch zu neuen Begegnungen

22.07.2006 00:00, Von Stefanie Gruber — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisjugendring will neue Akzente in deutsch-polnischen Beziehungen setzen

Der Kreisjugendring Esslingen (KJR) organisiert seit Jahren Begegnungen zwischen deutschen und polnischen Jugendlichen. Ziel ist ein reger Austausch und offener Dialog zwischen Jugendlichen beider Länder. Ende September wird erneut eine Gruppe polnischer Jugendlicher in Kirchheim erwartet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Region