Region

Auf und nieder bei Reitern

08.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reitverein Neckartailfingen hatte Hauptversammlung

NECKARTAILFINGEN (noh). Bei der Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Neckartailfingen im Reiterstüble gab Vorsitzender Gerd Pfeiffer einen Ausblick auf die geplanten Projekte in diesem Jahr. Neben der notwendigen Dachsanierung, dem Einbau neuer Fenster und dem Umbau von Innenboxen wird noch ein Sponsor für eine neue Spülmaschine gesucht.

Der Zweite Vorsitzende Karl-Heinz Single schilderte die schwierige Personalsituation und dankte in diesem Zusammenhang ganz besonders den fleißigen Helfern Renate und Peter Gmoser, Mike Pfeiffer und Michael Haubner für ihren unermüdlichen Einsatz. Er kritisierte aber auch die geringe Anerkennungskultur mancher Mitglieder gegenüber der ehrenamtlich geleisteten Arbeit des Vorstandes. Gleichzeitig betonte er die Offenheit für Anregungen und konstruktive Kritik, um den Verein dadurch weiter voranzubringen.

Finanzvorstand Martina Klink erläuterte die Bilanz 2009. Vereinsbetriebsvorstand Renate Gmoser wies die Mitglieder auf die nächste Möglichkeit hin, noch nicht geleistete Arbeitsstunden aus dem letzten Jahr abzubauen: „Es wäre schön, beim nächsten Arbeitsdienst nicht immer nur die gleichen Gesichter zu sehen!“ Zum zehnjährigen Vorstandsjubiläum überreichte sie Martina Klink und Gerd Pfeiffer eine süße Amtskette als Motivation für die nächsten Jahre.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region